Die ersten paar Tage Glyx

GLYX Frühstück!

So! Nachdem ich ja jemand bin, der sich die Dinge immer gut überlegt, aber dann nicht lange rumfackelt, bin ich nach meinem 2-Semmel-Frühstück und meinem Blog-Post am Montag gleich in Richtung Low Carb Ernährung umgeschwenkt. Der Kühlschrank und die Gemüseschüssel haben diesbezüglich ja glücklicherweise einiges hergegeben. Und ich muss sagen, es geht mir gut dabei!

Die meisten Tage läuft Glyx recht easy für mich, ich bin ja mit Mahlzeiten wie Eiern zum Frühstück glücklich. Einen etwas schwierigeren Tag hab ich auch schon gehabt, und das war gestern, wo ein ganztägiger Termin anstand. Zum Frühstück gab es zu Hause nur schnell eine Banane (so semi-glyx, ich weiß) und zu Mittag gab es zur Auswahl: Schnitzel Wiener Art von Pute oder Schnitzel Wiener Art vom Schwein. Tolle Auswahl! Naja, ich habe die Kartoffeln abbestellt, die Preiselbeeren geflissentlich ignoriert, zwei Portionen Beilagensalat verdrückt und mir die Kohlenhydrate in der Panier schön geredet.

Bewegung – naja, zu wenig. Aber ich starte mit eine paar Vorsätzen ins Wochenende!

Am Bild ist mein Lieblingsfrühstück, wenn ich Lust auf Eier habe: Kochschinken in der Pfanne gebraten und ein Omelett aus diesem Omelett-Wunder-Plastik-Ding von Tupperware. Da kann man Omeletts völlig ohne Fett zubereiten und ohne am Herd zu stehen (nebenher also anziehen, schminken…). Praktisch, aber ich mag Omeletts aus der Pfanne lieber. Kocht jemand gerne in Plastik?

3 comments to Die ersten paar Tage Glyx

  • Marc Winking  says:

    Da die GLYX-Theorie ja überholt ist (der Glykämische INDEX taugt nicht zur täglichen Ernährung, die Glykämische LAST hingegen schon), guck Dir doch mal was aktuelleres dazu an: LOGI. Ich hab mit dem Buch endlich kapiert, wie GESUNDE Ernährung, mit der man abnimmt, tatsächlich funktioniert – kann ich nur empfehlen:
    http://www.logi-methode.de/was_ist_logi.html

    viele Grüße,
    Marc 🙂

    • Lady  says:

      Da siehst du mal, wie alt ich bin 😉
      Mein Glyx Buch hat auch die glykämische Last angegeben, an der orientiere ich mich. Aber ich lese mich da gerne mal ein, danke!

      • Marc Winking  says:

        Ach, siehste mal, wie un-up-to-date ich bin: hätte ich mir ja auch denken können, dass sie das GLYX-Buch auch aktualisiert haben. 🙂

Kommentar verfassen